Willhaben ist Sponsor des FIABCI Prix d’Excellence Austria

willhaben, judith kössner

Zahlreiche bedeutende heimische Unternehmen unterstützen den FIABCI Prix d’Excellence Austria. Dazu gehört auch der Online-Marktplatz willhaben. Eine der meistbesuchten Internetseiten in Österreich sponsert die Kategorie „Spezialimmobilien“. Judith Kössner – Bereichsleiterin Immobilien bei willhaben – spricht über ihre Beweggründe:

 

Judith Kössner: „willhaben möchte aktiven Beitrag leisten.“

 

„Wenn man einen Ort betritt, bemerkt man sofort, ob sich jemand besonders intensiv Gedanken puncto Architektur, Funktionalität, Gestaltung oder auch Einrichtung gemacht hat. Diese Aspekte leben vielfach von Kreativität, vom persönlichen Antrieb, eine ganz bestimmte Idee zu realisieren, Liebe zum Detail oder auch Mut zur Einfachheit.

willhaben möchte einen Beitrag leisten, dass derartige Anstrengungen und Projekte auch honoriert werden und durch entsprechende Öffentlichkeit vielleicht besonders beispielgebend wirken können. Wir haben in der Vergangenheit immer wieder auch die Vermarktung und Vermittlung von Burgen und Schlössern, Kasernen, bis hin zu Rennstrecken unterstützen dürfen. Unser Erfahrungsschatz rund um solche Besonderheiten ist die perfekte Basis, den Preis für die Kategorie Spezialimmobilien zu fördern.“

 

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von willhaben erfahren Sie auf der Unternehmenswebsite:

 

willhaben logo

 

 

FIABCI Prix d’Excellence Austria für herausragende Immobilienprojekte

 

Der FIABCI Prix d’Excellence Austria wird heuer erstmals herausragende österreichische Immobilienprojekte auszeichnen, die innovativ sowie wirtschaftlich und gesellschaftlich nachhaltig sind. Ausgelobt wird der Preis künftig alle zwei Jahre von ÖVI und FIABCI Austria, deren Präsident Dr. Eugen Otto ist.

 

Siegerprojekte werden am 18. Oktober 2018 ausgezeichnet

 

Eine zehn Personen umfassende unabhängige Expertenjury wird im September 2018 die drei ersten nominierten Projekte aus jeder Kategorie offiziell verkünden.

Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen eines festlichen Galadinners am 18. Oktober 2018 in der Grand Hall am Erste Bank Campus in Wien.

Das jeweils beste Projekt der fünf Kategorien wird als Goldgewinner mit einer Siegertrophäe – gestaltet vom renommierten österreichischen Künstler Hans Weigand – ausgezeichnet.

Diese Projekte haben dann auch die Chance auf internationale Aufmerksamkeit: Sie werden am internationalen FIABCI World Prix d‘Excellence im Mai 2019 in Moskau teilnehmen.

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Projekt-Homepage:

 

FIABCI Prix Austria 2018 Logo

 

 

Gold für Singapur, Moskau und Malaysia

Die Gewinner des internationalen „Immobilien-Oscars“ stehen bereits fest

 

Bereits vergeben wurde der internationale FIABCI beim Weltkongress in Dubai. In insgesamt 16 Kategorien wurden herausragende Immobilienprojekte mit dem begehrten „Prix d’ Excellence“ in Gold ausgezeichnet.

 

Lesen Sie mehr über die Siegerprojekte in unserem Blog:

 

16Quartz - Entrance & 40' Welcome Waterfall fiabci world

 

 

Schreibe einen Kommentar