GD Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA (Vorsitzender des Vorstandes PORR AG)

PORR unterstützt FIABCI Prix d’Excellence Austria

Unter den vielen namhaften Sponsoren des ersten FIABCI Prix d’Excellence Austria ist auch die PORR AG, eines der größten Bauunternehmen des Landes. Für Generaldirektor Ing. Karl-Heinz Strauss ist es ein ganz besonderes Anliegen, den ersten „Immobilien-Oscar“ zu unterstützen.

 

„Die bedeutende Auszeichnung der Immobilienbranche prämiert, wofür auch unsere PORR steht: Innovationsbereitschaft, Qualitätsbewusstsein, wirtschaftliche und gesellschaftliche Nachhaltigkeit und durchdachte Gesamtkonzepte. Als Full-Service-Provider betreuen wir nationale wie internationale Bauvorhaben von der Planung über die Umsetzung bis zum Betrieb – dazu zählen natürlich auch Hotels aller Art. Ob Economy- oder Luxus-, Sport- oder Business-Hotel: Wir kennen die Wünsche und Bedürfnisse der Auftraggeberinnen und -geber genauso gut wie die der Gäste.“

 

Weitere Informationen über die PORR AG können Sie der Unternehmenswebsite entnehmen:

 

Porr Logo

 

 

Was ist der FIABCI Prix d’Excellence Austria?

 

Der FIABCI Prix d’Excellence Austria ist ein hochkarätiger Preis für herausragende österreichische Immobilienprojekte mit Innovationscharakter und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit.

Der von ÖVI und FIABCI Austria vergebene Preis prämiert heuer erstmals in ganz Österreich hervorragende innovative Immobilienprojekte, die wirtschaftlich und gesellschaftlich nachhaltig sind. „Die Beurteilung erfolgt ganzheitlich nach interdisziplinären Kriterien. Von A wie Architektur bis wie Zukunftsperspektiven“, so Ing. Mag. Hannes Horvath. Er ist Jury-Vorsitzender und zeichnet für die organisatorische und inhaltliche Durchführung verantwortlich.

 

Siegerprojekte sind beim FIABCI World Prix d‘Excellence im Mai 2019 in Moskau dabei

 

Die Frist für Einreichungen ist seit  6. Juni 2018 abgelaufen, nun ist die zehn Personen umfassende unabhängige Expertenjury am Wort. Sie wird im September 2018 die drei erstnominierten Projekte aus jeder Kategorie offiziell verkünden. Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen eines festlichen Galadinners am 18. Oktober 2018 in der Grand Hall am Erste Bank Campus in Wien. Das jeweils beste Projekt der fünf Kategorien wird als Goldgewinner mit einer Siegertrophäe – gestaltet vom renommierten österreichischen Künstler Hans Weigand – ausgezeichnet. Diese Projekte haben dann auch die Chance auf internationale Aufmerksamkeit: Sie werden am internationalen FIABCI World Prix d‘Excellence im Mai 2019 in Moskau teilnehmen.

Prominente Unterstützung findet der FIABCI Prix d’Excellence Austria durch die ehemalige Wirtschaftskammerpräsidentin KommR Brigitte Jank, die den Ehrenschutz übernommen hat.

 

Weitere Informationen dazu bietet die Projekt-Homepage.

 

 

FIABCI Prix Austria 2018 Logo

 

 

Wollen Sie erfahren, wer die Gewinner des internationalen „Immobilien-Oscars“ sind?

 

Bereits vergeben wurde der internationale FIABCI beim Weltkongress in Dubai. Woher die Siegerprojekte kommen und wie sie aussehen, lesen Sie in unserem Blog – nur einen Klick entfernt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.