Falco Wandgemälde an der Falcostiege in 1050 Wien, Margareten

Falco, Kreisky, Moser – drei berühmte Bewohner aus Margareten

Sie zählen zu den prominentesten Österreichern: der Volksschauspieler Hans MOSER, der ehemalige Bundeskanzler Bruno KREISKY und der Musiker FALCO. Was jedoch vielleicht die wenigsten Menschen wissen, die drei waren waschechte Margaretner. Wir haben uns im 5. Wiener Gemeindebezirk umgesehen und uns auf die Spuren der drei berühmten Bewohner begeben.   FALCO: „Muss ich denn sterben, um zu leben?“   Am 6.
-> Weiterlesen…

Margaretenhof, 1050 Wien, Margareten, Vanderals

Margareten und seine Grätzel – Wohnen in 1050 Wien

Margareten (1050 Wien) ist nicht der auffälligste oder glamouröseste Bezirk Wiens, aber er ist ein Stadtteil der Trendiges mit Historischem verbindet wie kaum ein zweiter. Von Parkanlagen zum Chillen und Spielen bis hin zu pulsierenden kreativen Grätzeln besticht der 5. Wiener Gemeindebezirk durch seine Vielfältigkeit. Doch wie wurde aus dem innerstädtischen Arbeiterbezirk ein urbanes Fleckchen der Gemütlichkeit?   Im Ranking
-> Weiterlesen…

Wohnungsatlas, Otto Immobilien

Der neue WOHNUNGSATLAS von OTTO Immobilien

Mit großem Stolz dürfen wir Ihnen präsentieren: die 2. Ausgabe unseres Wohnungsatlas. Auch in der aktuellen Neuauflage finden Sie alle wesentlichen Daten und Fakten zum Eigentumswohnungsmarkt im ersten Wiener Gemeindebezirk.   Wohnen in der Wiener City stark nachgefragt: Umsatz und Preise seit 2015 gestiegen.   Wohnen im exklusivsten Bezirk Wiens – mit Geschichte, Kunst und Kultur in unmittelbarer Nachbarschaft:  Diesen
-> Weiterlesen…

Gänsehäufel 110 Jahre

110 Jahre Gänsehäufel – Erholen und Wohnen

110 Jahre Wiener Gänsehäufel = 110 Jahre Badevernügen, Sonne anbeten, Rudern, Fußballspielen, Tennisspielen, Turnen, Kasperl-Vorführungen, Bistros, FKK und vieles mehr. Das Gänsehäufel ist nicht nur das größte Wiener Freibad, es ist eine generationen-übergreifende Institution. Stets hat man das Gefühl, sich mit dem Betreten des Bades ein Stück eigene Kindheit zurückzuholen.   Kein Badevergnügen ohne Donauregulierung (1875)   Um die „wilde“
-> Weiterlesen…

Urban Gardening Wien

Urban Gardening – Wo in Wien?

Auf Dächern, in Beserlparks, auf Verkehrsinseln, in Baulücken und Hinterhöfen wird geschaufelt, gesät und gepflanzt. Urban Gardening versteht sich als die gärtnerische Nutzung von freien Flächen durch die Bewohnerinnen und Bewohner einer Stadt. Ein Trend, der sich über viele sozialen Schichten spannt und diese verbindet!  Doch was steckt hinter Urban Gardening? Woher kommt die Lust am Garteln? Und wo kann
-> Weiterlesen…