Gemüsebeete am Karlsplatz Wien

Urban Gardening – Wer 2018 ernten will, sollte sich jetzt informieren

Wer 2018 auf Dächern, in Beserlparks und Hinterhöfen ernten will, sollte sich bereits jetzt informieren und anmelden. Urban Gardening versteht sich als die gärtnerische Nutzung von freien Flächen durch die Bewohnerinnen und Bewohner einer Stadt. Ein Trend, der sich über viele sozialen Schichten spannt und diese verbindet!    Wo liegt der Ursprung von Urban Gardening?   Oft wird als Ursprungsort
-> Weiterlesen…

Gartenarbeit Herbst

Gartenkalender – Gartenarbeit im Herbst

Die Herbstzeit ist neben dem Frühjahr die arbeitsintensivste Phase für den Gärtner. Es gibt jede Menge zu tun. Die Gartenarbeit im Herbst prägen vor allem die Vorarbeiten auf den anstehenden Winter.   Gartenarbeit im Herbst – die Checkliste:   Laub zusammenrechen: Um das Entstehen von Fäulnis zu verhindern, die dem Gras schadet, muss das Laub regelmäßig zusammengerecht werden. Idealerweise mit einem
-> Weiterlesen…

Gartenarbeit im Spätsommer

Der Gartenkalender: Gartenarbeit im Spätsommer

Der Spätsommer ist bereits bei uns angekommen. Die Nächte werden kühler. Neben den täglichen Tätigkeiten beginnen bereits die Vorarbeiten für den kommenden Winter und das kommende Frühjahr. Wir haben in unserem Gartenkalender die wichtigsten Tätigkeiten für die Gartenarbeit im Spätsommer zusammengefasst.   Gartenarbeit im Spätsommer – die Checkliste:   Gießen: Auch im Spätsommer gehört der Garten noch ausreichend gegossen. Idealerweise
-> Weiterlesen…

Urban Gardening Wien

Urban Gardening – Wo in Wien?

Auf Dächern, in Beserlparks, auf Verkehrsinseln, in Baulücken und Hinterhöfen wird geschaufelt, gesät und gepflanzt. Urban Gardening versteht sich als die gärtnerische Nutzung von freien Flächen durch die Bewohnerinnen und Bewohner einer Stadt. Ein Trend, der sich über viele sozialen Schichten spannt und diese verbindet!  Doch was steckt hinter Urban Gardening? Woher kommt die Lust am Garteln? Und wo kann
-> Weiterlesen…

Quitte roten Blüten

Der Gartenkalender: Gartenarbeit im Frühjahr

Mit dem Monat April läuft die Gartenarbeit auf Hochtouren an. Deshalb haben wir uns in einer typischen Wiener Schrebergarten-Anlage auf der Schmelz umgesehen und bei den Hobbygärtnern nachgefragt, was denn die wichtigsten Tätigkeiten für die Monate April und Mai sind:   Gartenarbeit im April: Rasen und Beete säubern: Reste von Herbstlaub und Unkraut gehört entfernt. Desto früher man mit dem Unkraut
-> Weiterlesen…