FIABCI Austria Brigitte Jank

Brigitte Jank wird Schirmherrin für FIABCI Prix d’Excellence Austria

Prominente Unterstützung für den neuen FIABCI Prix d’Excellence Austria: KommR Brigitte Jank, ehemalige Wirtschaftskammerpräsidentin, Abgeordnete zum Nationalrat und heute Immobilientreuhänderin, wird die Schirmherrschaft für den „Immobilien-Oscar“ übernehmen. „Der FIABCI Prix d’Excellence Austria verfolgt erstmals einen gesamtheitlichen Ansatz. Denn bei einem langlebigen Wirtschaftsgut, wie der Immobilie, muss vom Projektkonzept bis zur städtebaulichen Integration alles passen. Besonders freue ich mich über die Kategorie `Altbau – Bauen und Renovieren im Bestand´, weil sich der Bogen vom Bauernhaus in Vorarlberg bis zur Zinskaserne in Wien spannt“, so Brigitte Jank.

 

FIABCI Prix d’Excellence Austria für herausragende Immobilienprojekte

 

Der FIABCI Prix d’Excellence Austria wird heuer erstmals herausragende österreichische Immobilienprojekte auszeichnen, die innovativ sowie wirtschaftlich und gesellschaftlich nachhaltig sind. Ausgelobt wird der Preis künftig alle zwei Jahre von ÖVI und FIABCI Austria, deren Vizepräsidentin Brigitte Jank ist. Einreichungen sind noch bis 6. Juni 2018 möglich. Nähere Informationen dazu auf www.fiabciprixaustria.at

 

FIABCI Prix d’Excellence Austria steht für Qualität

 

Sponsoren von Erste Bank, Generali, PORR, willhaben, IMMOunited bis Vestner Aufzüge.

Zahlreiche namhafte heimische Unternehmen aus Wirtschaft und Immobilienbranche unterstützen den ersten FIABCI Prix d’Excellence Austria als Sponsoren und begründen dies vor allem mit dem Qualitätsanspruch, für den der erste „Immobilien-Oscar“ steht.

 

Reinhard Aumann: Prix d’Excellence wird sich als führender Immobilienpreis etablieren.

Dr. Reinhard Aumann, Leiter Vertriebsdirektion Wohnbau, Erste Bank, Hauptsponsor des FIABCI Prix d’Excellence 2018: „Als führendes Finanzinstitut in der österreichischen Immobilienwirtschaft ist es uns eine Freude, den 1. FIABCI Prix d’Excellence Austria zu unterstützen. Wir leisten nicht nur einen finanziellen Beitrag, sondern möchten mit unserem Sponsoring unsere Position weiter ausbauen, unsere langjährigen Kooperationen pflegen und vertiefen sowie neue Kundenbeziehungen knüpfen. Gemeinsam mit unseren Partnern, FIABCI Austria und ÖVI, stehen wir für einen hohen Qualitätsanspruch und zukunftsweisende Immobilienkonzepte. Wir sind überzeugt, dass sich der Prix d’Excellence nachhaltig als führender Preis der Immobilienentwicklung etablieren wird“.

 

Roland Schmid: Besondere Leistungen und Projekte verdienen besondere Auszeichnungen.

Roland Schmid (Owner|CEO IMMOunited), Sponsor der Kategorie „Wohnen/Neubau“: „Auf dem Immobilienmarkt gibt es tagtäglich Menschen, die wirklich Herausragendes schaffen. Diese Menschen und ihre Projekte sind maßgeblich für den Markt, weil sie den Boden für eine langfristig erfolgreiche Branchenzukunft ebnen. Auch für die IMMOunited GmbH stellen das Streben nach immer höheren Qualitätsstandards und der Fokus auf die Nachhaltigkeit wichtige Werte dar. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den ersten FIABCI Prix d’Excellence Austria zu unterstützen. Besondere Leistungen und Projekte verdienen aus unserer Sicht besondere Auszeichnungen. Mit dem FIABCI Prix d’Excellence Award hat die österreichische Immobilienbranche einen weiteren Ansporn jeden Tag über sich hinauszuwachsen.“

 

Simon Vestner: Qualitätsbewusstsein in der Immobilienbranche verbessern.

Simon Vestner, Geschäftsführender Gesellschafter Vestner Aufzüge Austria GmbH, Sponsor der Kategorie „Büro“: „Die Erschaffung und Erhaltung von intelligenten Lebensräumen in Österreich ist das Hauptanliegen des FIABCI Prix d’Excellence Austria. Das passt exzellent zum Anspruch von VESTNER Aufzüge, das Qualitätsbewusstsein in der Immobilienbranche zu verbessern sowie wirtschaftlich nachhaltige Bauprojekte zu unterstützen. Denn genau das tun wir mit unseren Produkten ebenfalls. Mit der Unterstützung dieses Branchen-Oskars wollen wir dazu beitragen, herausragende Branchenleistungen in der Öffentlichkeit besser bekannt zu machen.“

 

Oliver Hans Fleck:  Die nachhaltige Weiterentwicklung bestehender Immobilien ist der Generali ein wichtiges Anliegen.

Oliver Hans Fleck, MBA Leiter Unabhängige Vertriebe für Wien, Niederösterreich und Burgenland der Generali Versicherung AG, Sponsor der Kategorie „Altbau – Bauen im Bestand“: „Alte Bauten wie die Gründerzeithäuser prägen das Wiener Stadtbild und den Lebensraum entscheidend mit. Das Potenzial dieser historischen Bausubstanz zu erkennen, zu erhalten und mit neuen, innovativen Lösungen zu kombinieren liegt in der Kunst von Architekten, Projektentwicklern und Investoren. Die nachhaltige Weiterentwicklung bestehender Immobilien ist der Generali ein Anliegen.  Die Generali Gruppe legt Wert auf die aktive Bewirtschaftung des eigenen Liegenschaftsbesitzes und begleitet dabei auch gerne ihre Kunden, denn Immobilien haben sich über Jahrzehnte hinweg als ein sicheres und auf lange Sicht ertragreiches Investment erwiesen. Wir freuen uns, den ersten FIABCI Prix d’Excellence in Österreich zu unterstützen.“

 

Karl-Heinz Strauss: Dieser Qualitätspreis steht auch, wofür die PORR steht.

Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA, CEO PORR, Sponsor der Kategorie „Hotel“: „Es ist uns ein Anliegen, den FIABCI Prix d’Excellence als Sponsor zu unterstützen. Denn die bedeutende Auszeichnung der Immobilienbranche prämiert, wofür auch unsere PORR steht: Innovationsbereitschaft, Qualitätsbewusstsein, wirtschaftliche und gesellschaftliche Nachhaltigkeit und durchdachte Gesamtkonzepte. Als Full-Service-Provider betreuen wir nationale wie internationale Bauvorhaben von der Planung über die Umsetzung bis zum Betrieb – dazu zählen natürlich auch Hotels aller Art. Ob Economy- oder Luxus-, Sport- oder Business-Hotel: Wir kennen die Wünsche und Bedürfnisse der Auftraggeberinnen und -geber genauso gut wie die der Gäste.“

 

Judith Kössner: willhaben möchte aktiven Beitrag leisten.

Judith Kössner, Bereichsleiterin Immobilien von willhaben, Sponsor der Kategorie „Spezialimmobilien“:Wenn man einen Ort betritt, bemerkt man sofort, ob sich jemand besonders intensiv Gedanken puncto Architektur, Funktionalität, Gestaltung oder auch Einrichtung gemacht hat. Diese Aspekte leben vielfach von Kreativität, vom persönlichen Antrieb, eine ganz bestimmte Idee zu realisieren, Liebe zum Detail oder auch Mut zur Einfachheit. willhaben möchte einen Beitrag leisten, dass derartige Anstrengungen und Projekte auch honoriert werden und durch entsprechende Öffentlichkeit vielleicht besonders beispielgebend wirken können. Wir haben in der Vergangenheit immer wieder auch die Vermarktung und Vermittlung von Burgen und Schlössern, Kasernen, bis hin zu Rennstrecken unterstützen dürfen. Unser Erfahrungsschatz rund um solche Besonderheiten ist die perfekte Basis, den Preis für die Kategorie Spezialimmobilien zu fördern.“

 

Weitere Details über den „Immobilien-Oscar“ entnehmen Sie bitte unserem Beitrag: FIABCI Prix d’Excellence Austria: Bewerbungen noch bis 6. Juni 2018

 

 

 

Ein Gedanke zu „Brigitte Jank wird Schirmherrin für FIABCI Prix d’Excellence Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.